Manuale istruzione tp-link

ROBBE Power Peak B7 EQ-Manuale istruzione tp-link on manualslib. B7 EQ-BID aus dem robbe Sortiment entschieden haben.

Damit besitzen Sie ein kompaktes Ladegerät mit Akkumanagement und Equalizer für den Anschluss an das enthaltene Netzgerät oder 12V DC. Page 5: Allgemeine Beschreibung Ladeverfahren benötigt. Schnell kann es passieren, dass man am Ladegerät eine falsche Einstellung vornimmt und schon hat der wertvolle Akku Schaden genommen. Das revolutionäre BID-System von robbe bietet eine geniale Lösung für dieses Problem.

Jedem Akku wird ein kleiner, leichter BID-Chip zugeordnet. Bei verschie- denen Betriebszuständen werden mit den Tasten unterschiedliche Aktionen ausgelöst. Anzeige der Daten des Laders z. Durch Drücken dieser Taste gelangt man aus jedem Menü wieder in das Arbeitsdisplay. B7 EQ-BID INBEtrIEBNAhME DES LADEGErätES Das Ladegerät an eine 12 V Bleibatterie oder an das Netzteil anschließen. Im Display wird das Startdisplay mit Gerätenamen und Versionsnummer dargestellt.

Page 9: Anschluss Der Akkus Pfeilkennzeichnung am Ladegerät angeschlossen werden. Dieses Beispiel dient nur zur Anschauung und soll den Anschluss des Voltage Sensor Kabels an den Equalizer verdeutlichen. Zubehör: EQ-Adapter EQ-Adapter EQ-Adapter robbe-PQ No. ENTER’ betätigt, gelangt man in den Programmiermodus zur Programmierung einer der 4 Akku Speicherplätze. B7 EQ-BID EINStELLUNGEN IM PrOGrAMMIEr MODUS Bevor ein Lade- bzw.

Entladevorgang im manuellen Modus gestartet wird, müssen einige Einstellungen durchgeführt werden. Mögliche Einstellung: 0,1 A bis 10 A. Entladestromstärke ist dabei von der Zellenzahl bzw. Gerät mit Spannung versorgen, Akku anschliessen.